Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Möller verteidigt den Titel

Taekwondo Möller verteidigt den Titel

André Möller vom TKD Düdinghausen-Auhagen-Steinhude hat in Schwabach bei Nürnberg seinen Titel als Deutscher Meister im Vollkontakt in der Masters-Altersklasse (Ü35) verteidigt.

Voriger Artikel
Hagenburger heben das Niveau
Nächster Artikel
Nach 16 Jahren ist Schluss

André Möller (rechts) gewinnt die Goldmedaille der Masters.

Quelle: pr.

Taekwondo. Im vergangenen Jahr war der Coup des Schaumburgers noch als faustdicke Überraschung zu werten. Diesmal war die Titelverteidigung das klare Ziel, die intensive Vorbereitung darauf begann bereits zum Ende der Sommerferien.

Dazu wurde sogar eigens ein Sparringturnier organisiert, um möglichst wettkampfnahe Bedingungen zu simulieren. Das zahlte sich aus, Möller kassierte im gesamten Turnier nicht einen Körpertreffer und setzte sich gegen starke Konkurrenten, darunter ein Europameister, verdient durch. Somit ist er der erste Schaumburger Taekwondo-Sportler, dem es gelungen ist, den Titel im Vollkontakt erfolgreich zu verteidigen.

Der nächste Wettkampfeinsatz steht für Möller bei den Niedersachsenmeisterschaften am Sonnabend, 26. November, vor heimischer Kulisse in der Kreissporthalle Stadthagen an. Dort wird erstmals in Niedersachsen auch eine Mastersklasse (Ü35) auf Landesebene ausgetragen. uk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr