Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Nachgefragt ... bei Christian Vaas

Lokalsport Nachgefragt ... bei Christian Vaas

Christian Vaas, Trainer des Kreisligisten TuS Germania Apelern, sorgte vor drei Wochen für Aufsehen, als er aus persönlichen Gründen sein Amt mit sofortiger Wirkung niederlegte.

Voriger Artikel
Neuber macht es über Außen
Nächster Artikel
Fehlende Cleverness

Sebastian Haas

Quelle: seb

Ihre angekündigte Fußballpause dauerte nur eine Woche. Wieso sind Sie so schnell wieder auf die Trainerbank beim Aufsteiger zurückgekehrt?

 Ich hatte die Rückendeckung des Vereins. Zudem konnte ich die Probleme schnell lösen, sodass ich kein Spiel versäumte. Ich bin mit Feuer und Eifer bei der Sache. Es braucht sich kein Verein bei mir melden. Ich fühle mich wohl.

Wie geht es mit Ihnen und den Germanen weiter? Ihr Vertrag läuft im Sommer aus.

 Nächste Woche findet beim TuS eine Spartenversammlung statt. Ich möchte gerne weitermachen und habe dem Vorstand einen Zwei-Jahres-Plan vorgestellt. Ich gehe davon aus, dass unsere Zusammenarbeit fortgesetzt wird. Die Mannschaft ist jung, hat ihr Potenzial noch nicht ausgeschöpft. Im spielerischen Bereich gehören wir schon jetzt zu den besten drei Mannschaften. Wir müssen uns auf zwei, drei Positionen verstärken, dann wollen wir in drei Jahren in der Bezirksliga spielen.

In der Kreisliga ist jetzt Winterpause. In den letzten Jahren verzichteten Sie auf die Hallenrunde. Sehen wir den TuS auch in diesem Jahr nicht in der Halle?

 Wir haben ein paar gute Hallenkicker und die Mannschaft hegte den Wunsch, in der Halle zu spielen. Dem habe ich entsprochen. Wir spielen bei den Turnieren in Algesdorf, Lauenau und Rinteln.

 seb/ph

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr