Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Nadine Wilsdorf ist nervenstark

Schießen Nadine Wilsdorf ist nervenstark

Mit zwei Siegen hat die zweite Mannschaft des SB Stadthagen den Anschluss an die Spitzengruppe der Landesliga Süd hergestellt. Gegen den SSV Barlissen entschied der Tabellendritte das Duell erst im Stechen zu seinen Gunsten.

Voriger Artikel
Punktspiele starten im Januar
Nächster Artikel
SV Röcke schwächelt

Schießen. Thomas Vogt und Andrea Lampe-Pelger siegten für den Schützenbund. Dagegen verloren Felix Hoyer und Luisa-Bianca Thiele. Nadine Wilsdorf machte dann den Sieg in einem echten Krimi perfekt. Wilsdorf und ihre Gegnerin Doris Schrooten schossen beide 385 Ringe. Im ersten Stechen erzielten beide eine Neun, im zweiten Stechschuss war die Stadthägerin besser und somit gewann der SB mit 3:2. Gegen Gilde Hameln feierte die SB-Reserve einen 4:1-Erfolg und verbesserte sich damit in der Tabelle auf den dritten Platz. Einen Sieg und eine Niederlage gab es für den Tabellenfünften SV Beckedorf. Gegen Gilde Hameln waren Melanie Donjes, Dominik Engelhardt, Lydia Melcher, Sven-Cedric Berg und Kai-Viktoria Schirmag erfolgreich. Im Wettkampf gegen den SSV Barlissen kassierten die Beckedorfer eine 1:4-Niederlage. Den Ehrenpunkt holte Schirmag. seb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr