Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Nerge erwartet Trotzreaktion

Fußball Nerge erwartet Trotzreaktion

Im Top-Spiel der Kreisliga treffen zwei Mannschaften aufeinander, die zuletzt Niederlagen verkraften mussten.

Voriger Artikel
Der Konkurrenzlose
Nächster Artikel
Konsequente Aufbauarbeit beim SC Rinteln

FSG-Stürmer Alexander Wellschmidt (links) strebt gegen den SV Obernkirchen einen Sieg an.

Quelle: uk

Fußball. Der SV Obernkirchen verlor nach einer desaströsen Vorstellung mit 1:4 beim MTV Rehren A.R., die FSG Pollhagen-Nordsehl/Lauenhagen kassierte gegen den SV Engern die erste Saisonpleite. Am Sonntag um 15 Uhr treffen beide Teams in Obernkirchen aufeinander.

 SVO-Trainer Oliver Nerge rüttelte sein Team in der Woche mit einem Donnerwetter auf. „So wie wir in Rehren aufgetreten sind, werden wir keine Spiele mehr gewinnen. Das war ein komplettes Versagen des gesamten Teams“, analysiert Nerge. Gegen seinen Ex-Klub will der SVO-Coach ein anderes Gesicht seiner Elf sehen: „Die FSG verfügt über große Qualität. Lassen wir sie ins Spiel kommen, schießen sie uns ab.“ Der SVO zeigte in dieser jungen Saison viele Höhen und Tiefen. Ein Einspielen war nicht möglich, da Nerge immer wieder die Startformation umbauen musste. Nun will Nerge eine Trotzreaktion sehen. Tom Hagen und Dorian Klatt stehen wieder zur Verfügung, Nazar Adsiz ist nach seinem Handspiel für eine Woche gesperrt worden.

 Gegen den SV Engern hat es die FSG mit dem neuen Spielertrainer Christos Christou das erste Mal erwischt. Mit 1:2 wurde die erste Saisonniederlage besiegelt. Der Tabellenneunte hat sich die Pleite selbst zuzuschreiben. Die Pollhäger dominierten die erste Hälfte gegen den SVE, vergaßen aber dabei das Wesentliche – das Toreschießen. Die FSG zählt zu den spielstärksten Mannschaften der Liga, ist technisch sehr stark und auch körperlich präsent. In Obernkirchen will sich die FSG die verlorenen Punkte zurückholen. Mit einem Sieg hätte die FSG die Spitzengruppe weiter im Visier, bei einer Niederlage wäre die Christou-Elf im Niemandsland der Tabelle angelangt. seb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr