Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Nur ein Ring Vorsprung

Schießen Nur ein Ring Vorsprung

In der Seniorenklasse A der Auflageschützen in der Disziplin Kleinkaliber-Auflage 100 Meter hat sich der Schützenbund Stadthagen mit Christa Treder, Gerd Zimmer und Wilfried Schliebs den Kreismeistertitel gesichert.

Voriger Artikel
Meisterlicher Nachwuchs
Nächster Artikel
Neue Aufstiegschance
Quelle: Symbolfoto

Schießen. Mit 890 Ringen rangierten die Stadthäger zwei Ringe vor dem SC Rodenberg. Bester Einzelschütze dieses Wettbewerbes war Heinz Bergmeier vom SC Rodenberg mit 299 Ringen. Bei den Seniorinnen holte sich Treder mit 297 Ringen die Meisterschaft.

Dieter Raulfs, Heinz Hägermann und Hans-Joachim Syhre vom SV Bückeburg gewannen den Kreismeistertitel bei den Senioren B mit 881 Ringen. Damit hatten die Bückeburger nur einen Ring Vorsprung vor dem Rusbender SV. In der Einzelwertung hatte Raulfs mit 297 Ringen die Nase vorn. Klaus Springer (296 Ring) belegte den zweiten Platz. Bei den Senioren C siegte Hans-Hermann Hommel vom Rusbender SV. Bei den Seniorinnen B war Ursula Teubener vom SB Nienstädt mit 297 Ringen erfolgreich, bei den Seniorinnen C behielt Ingrid Hansen vom SV Röcke mit 295 Ringen die Oberhand.

In der Altersklasse setzte sich der Schützenbund Stadthagen in der Besetzung Thomas Bresche, Dörte Schirmag und Dieter Schirmag mit 884 Ringen die Krone auf. Michael Steding vom SV Welsede siegte mit 299 Ringen in der Einzelwertung. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs. Über das Aktuelleste in den Ligen berichtet für euch Buzzer-Reporterin Jacky Wynes im Video-Interview. mehr