Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 17 ° Gewitter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Nur nicht wieder abschießen lassen

Handball Nur nicht wieder abschießen lassen

Der Frauen-WSL-Regionsoberligist MTV Großenheidorn II kann im Spiel gegen den MTV Rohrsen II nur auf das Beste hoffen. Das Team aus Rohrsen kommt mit der Bilanz von 38:0 Punkten und einem Ehrfurcht gebietenden Torverhältnis von plus 241.

Voriger Artikel
Ausfälle wiegen schwer
Nächster Artikel
MTV unter Erfolgszwang
Quelle: Symbolfoto

Handball. Schon im Hinspiel bekamen die von Björn Biester trainierten Seeprovinzlerinnen mit einer 13:33-Klatsche richtig die Karten gelegt. Im Saisonverlauf hat sich die Landesliga-Reserve auf den dritten Platz vorgearbeitet und weist mit 30:8 Punkten ein gutes Punktekonto auf. Das erste Ziel wird sein, sich nicht so gnadenlos wie im Hinspiel abschießen zu lassen.

Anwurf: So., 15 Uhr. hga

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Hier geht es zu den Kandidaten und zur Abstimmung... mehr

Die besten Quoten für Hannover 96 findest du bei SmartBets.

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr