Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Ohne Feuerhake und Theiß nur Kanonenfutter?

Lokalsport / Tennis Ohne Feuerhake und Theiß nur Kanonenfutter?

Für den Regionalligisten SG Hameln-Stadthagen geht es bereits um alles. Beim Tabellenvorletzten THC Ahrensburg muss gepunktet werden, sonst ist der Abstieg so gut wie besiegelt.

Voriger Artikel
„Probieren wir es mal“
Nächster Artikel
Schwierige Aufgaben für den TV Bergkrug
Quelle: dpa

Tennis (nem). Regionalliga-Herren 30: THC Ahrensburg – DT Hameln: Ein Unentschieden könnte am Ende schon zu wenig sein, um den Abstieg zu verhindern. Klar ist allerdings auch, dass die Entscheidung, Spitzenspieler Florian Feuerhake wieder bei den Herren (in der Verbandsliga) einzusetzen, zumindest für die Regionalliga-Mannschaft alles andere als sinnvoll war. Sollte auch Oliver Theiß weiterhin nicht zur Verfügung stehen, so wäre der Klassenerhalt nahezu unmöglich.

Oberliga-Damen 30: VfR Voxtrup – GW Stadthagen: Mit einem Unentschieden beim Tabellenzweiten in Voxtrup hätte GW Stadthagen den Klassenerhalt bereits so gut wie sicher.

Oberliga-Herren 55: TC St. Hülfe-Heede – TV Bergkrug: Der Tabellenvorletzte Bergkrug muss beim ebenfalls noch punktlosen Schlusslicht antreten. Mit einem Sieg hätten die Gäste den ersten Schritt zum Klassenerhalt getan.

Oberliga-Herren 60: Beckedorfer SV – Bückeburger TV (Sa., 13 Uhr, Tennishalle Sachsenhagen): Der BSV geht nicht nur wegen des Heimvorteils in der Granulathalle als Favorit in das Lokalderby. Die Mannschaft ist auch stärker einzuschätzen. Ein Sieg wäre für Beckedorf bereits der nahezu sichere Klassenerhalt. Für Bückeburg würde eine Niederlage die Abstiegssorgen vergrößern.

Oberliga-Herren 65: Ganderkeseer TV – GW Stadthagen: GW ist beim Spitzenreiter klarer Außenseiter und kann daher unbeschwert aufspielen.

Oberliga-Herren 70 (Staffel 1): THC Lüneburg II – GW Stadthagen: GW hat bisher nur einen Zähler mehr auf seinem Konto als die Gastgeber. Mit einem Unentschieden bliebe der Abstand gewahrt, und der Klassenerhalt wäre so gut wie gesichert.

Oberliga-Herren 70 (Staffel 2): GW Stadthagen II – TK Goslar (Sa., 13 Uhr): Auch für die GW-Reserve wäre eine Punkteteilung schon gleichbedeutend mit dem Klassenerhalt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Hier geht es zu den Kandidaten und zur Abstimmung... mehr

Die besten Quoten für Hannover 96 findest du bei SmartBets.

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie tolle Tagestipppreise. Auf den Gesamtsieger der Saison 2017/18 wartet ein attraktiver Hauptgewinn. mehr