Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Ohne Trainer, keine Punkte

Handball Ohne Trainer, keine Punkte

Außer Spesen, nichts gewesen: Ohne Punkte sind die Frauen der HSG Exten-Rinteln von der langen Auswärtsfahrt nach Stadtoldendorf heimgekehrt. Beim Tabellenneunten der Regionsoberliga unterlag die HSG mit 12:14 (5:6).

Voriger Artikel
Ramunis mit Auge
Nächster Artikel
VfL macht es spannend

Handball. Trainer Saulius Tonkunas fehlte auf der Bank, der Litauer war mit den Männern unterwegs, die zeitgleich in Harsum spielten. „Das hat man schon gemerkt“, monierte Svenja Timm. Zudem verballerte die HSG im Angriff zu viele Top-Chancen. Fünf Siebenmeter ließ der Tabellenfünfte liegen, dazu kamen noch einige Pfostentreffer. „Es war mehr drin, aber mit dieser Angriffsleistung haben wir auch keine Punkte verdient“, erklärte Timm. Der abstiegsgefährdete Gastgeber freute sich über den 14:12-Heimerfolg.

HSG: Timm 3, Voß 2, Esche 4, Gbur 1, Pawel 2. seb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr