Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Otten überzeugt

Triathleten aus Schaumburg erreichen gute Platzierungen Otten überzeugt

Einen regelrechten Boom erlebt die Triathlon-Landesliga in der aktuellen Saison. 38 Herrenteams kämpfen um gute Platzierungen. Zahlreiche Zuschauer sowie insgesamt mehr als 700 Starter erlebten ein spannendes Rennen während der neunten Auflage des Wasserstadt-Triathlons Hannover-Limmer.

Voriger Artikel
Schießen und Laufen
Nächster Artikel
GIW spielt einfach nur Handball

Ziel erreicht: Die Triathleten des Luhdener SV finishen in Limmer.

Quelle: pr.

Triathlon. Die heimischen Triathleten des Luhdener SV landeten auf Platz 32. Im Gesamtklassement liegen sie aktuell auf Rang 30, im letzten Drittel der Tabelle.

 Bester Luhdener war Lars Otten: Er benötigte für die 750 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und den abschließenden Lauf über fünf Kilometer insgesamt 1:06:49 Stunden. Überzeugt hat einmal mehr vor allem seine Laufleistung.

 In der vereinsinternen Wertung folgte ihm Dirk Hopmann (1:07:45 Stunden), der ebenfalls eine gute Laufleistung zeigte, dessen Stärke jedoch im Wasser liegt. Mehr Zeit ließ sich Eckhard Koch, er benötigte glatte 1:10:00 Stunden und zeigte einen insgesamt sehr ausgewogenen Rennverlauf.

 Als weitere Luhdener Triathleten erreichten Frank Böger (1:12:51), Jörg Wulf (1:13:24), Mirco Hohmeier (1:15:48) und Michael Schmidt (1:17:55) in Hannover das Ziel. uk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr