Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Pleitenserie stoppen

Volleyball Pleitenserie stoppen

Mit einem Auswärtsspiel beim Tabellenführer GfL Hannover II startet Frauen-Verbandsligist Team Schaumburg morgen um 10 Uhr in die Punktspielserie des neuen Jahres.

Voriger Artikel
Dreikampf um den Titel
Nächster Artikel
GIW reist in die Hansestadt

Volleyball. Für Team SHG beginnt das Jahr auf dem fünften Tabellenplatz. Nach zuletzt vier Niederlagen in Folge liegt die aktuelle Position mehr in Richtung Abstiegszone. „Wir wollen punkten“, erklärt Gesa Busche optimistisch. Allerdings müsste die Mannschaft dazu schon an ihre Grenzen gehen, um den Tabellenführer zu schlagen. Größere Durchhänger im Spiel darf sich Team SHG nicht erlauben. hga

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr