Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Punkte zählen in Lindhorst doppelt

Reiten Punkte zählen in Lindhorst doppelt

Der Ländliche Reit-und Fahrverein Lindhorst veranstaltet vom 9. bis 11. Oktober auf dem Gelände Eichhöfe das jährliche Hallenreitturnier, das gleichzeitig als Finale des Schaumburg Cups 2015 ausgetragen wird.

Voriger Artikel
Brenneke trifft nach Belieben
Nächster Artikel
Pleitenserie stoppen

Reiten. Die Turnierleitung liegt in den Händen von Melanie Schirmer und Kathrin Gunßer. Mit einem guten Nennungsergebnis startet das Turnier bereits am Freitagmittag (12 Uhr). Den Anfang machen die jungen Springpferde. Anschließend wollen die Dressurreiter ihr Können im Viereck beweisen. Am Sonnabend und Sonntag (jeweils ab 9 Uhr) beginnen wiederum die Dressurreiter und die Springreiter folgen nachmittags. In insgesamt 17 Prüfungen wird von der Führzügelklasse bis hin zur Klasse L in Dressur und Springen um die Schleifen und Ehrenpreise gekämpft.

Ein neuer Hallenboden sorgt für optimale Prüfungsbedingungen. Dies hat sich in Reiterkreisen herumgesprochen und so gibt es aufgrund hoher Nachfrage wieder eine Dressurprüfung der Klasse L auf Kandare.

Auch in diesem Jahr übernimmt der RFV Lindhorst die Schirmherrschaft für das Finale des Schaumburg Cups 2015. Dieser Cup ist zur Förderung des Nachwuchses und wird in Dressur- und Springreiterwettbewerb sowie in Dressur- und Springprüfung der Klasse E, A und L ausgeritten. In einfacher Wertung gehen die Etappen in Meinsen, Stadthagen und Auetal ein. Das Finale in Lindhorst spornt alle Teilnehmer an, denn die dort vergebenen Punkte zählen doppelt. Die Sieger werden am Sonntag um 13 Uhr in der Reithalle geehrt.

Die genaue Zeiteinteilung finden Sie im Internet auf der Homepage des Lindhorster Reitvereins unter www.reitverein-lindhorst.de/downloads. lnk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr