Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
RSC Gera gewinnt Victoria-Cup

Rollhockey / Victoria-Cup RSC Gera gewinnt Victoria-Cup

Beim 2. Rollhockey-Victoria-Cup des SV Victoria Lauenau trug sich der RSC Gera als Überraschungssieger in die noch kurze Siegerliste ein. Der Gastgeber belegte mit der ersten von zwei Mannschaften den zweiten Rang.

Voriger Artikel
SC Rodenberg und SB Stadthagen II an der Spitze
Nächster Artikel
Bückeburg vor Abstiegsduell

Der Nachwuchs des SV Victoria Lauenau (rotes Trikot) überzeugte mit dem zweiten Platz.

Quelle: hga

Hockey (hga). Favorit SC Bison Calenberg landete auf dem dritten Platz. Vierter wurde der RSC Haldensleben und Fünfter der SV Victoria Lauenau II.
Außerhalb der Wertung nahm eine Mixed-Mannschaft, zusammengesetzt aus je zwei Spielern der Teilnehmer am Turnier, teil. Der Veranstalter fand diese Lösung, nachdem die ursprünglich als sechster Teilnehmer eingeplante Mannschaft von Aufbau Böhlitz-Ehrenberg wegen Krankheit absagen musste.

Die U-13-Mannschaften absolvierten insgesamt 15 Spiele bei einer Spielzeit von zweimal 15 Minuten. „Uns ist wichtig, dass die Kinder viel spielen“, erklärte Willi Krull, Trainer der U 15 des SV Victoria Lauenau.

Das Turnier wurde im Modus „Jeder gegen Jeden“ ausgetragen. Jeder Spieler erhielt eine Medaille. Dazu gab es für alle Mannschaften einen Gutschein der Firma Sport Exclusive aus Springe. Dort wird alles für das Rollhockey nötige Zubehör angeboten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Hier geht es zu den Kandidaten und zur Abstimmung... mehr

Die besten Quoten für Hannover 96 findest du bei SmartBets.

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie tolle Tagestipppreise. Auf den Gesamtsieger der Saison 2017/18 wartet ein attraktiver Hauptgewinn. mehr