Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Radecker überzeugt

Landesmeisterschaften Radecker überzeugt

Am Nikolaus-Wochenende haben die Landesmeisterschaften des niedersächsischen Badmintonverbandes in Winsen an der Luhe stattgefunden. Von der VT Rinteln war Philip Radecker qualifiziert. Er ging im Einzel und im Herrendoppel an der Seite von Adrian Belke vom VfL Grasdorf an den Start.

Voriger Artikel
Kreisläufer gesucht
Nächster Artikel
TSV Hagenburg: Niederlage keine Katastrophe

Der Rintelner Philip Radecker überzeugt bei den Landesmeisterschaften mit guten Leistungen.

Quelle: as

Badminton (as). An Platz neun gesetzt erwartete Radecker eine relativ leichte erste Runde, in der er Erik Goldberg aus Leer mit 21:6 und 21:11 besiegte. Die zweite Runde versprach spannender zu werden. Gegen seinen langjährigen Weggefährten Christian Schlüter entwickelte sich ein harter Kampf um den Einzug ins Viertelfinale. Nach verlorenem ersten Satz biss sich der Rintelner zurück ins Spiel und sicherte sich einen Dreisatz-Sieg mit 20:22, 21:7 und 21:14. Im Viertelfinale kam es zum Duell mit dem Turnierfavoriten Robert Hinsche. Überraschend klar konnte sich Radecker den ersten Satz sichern. Dann wurde Hinsche besser und holte sich den zweiten Durchgang mit 21:19. Im entscheidenden dritten Satz zeigten beide ein Spiel auf Topniveau, bei dem sich Radecker mit 20:22 geschlagen geben musste.

 Im Doppel hatten Redecker/Belke in der ersten Runde ein Freilos. In Runde zwei warteten Gerrit Mohrmann und Felix Ruth (Maschen/Lüneburg). Sehr souverän zogen Radecker/Belke ins Viertelfinale ein. In der folgenden Begegnung gegen die beiden Peiner Frank Juchim und Niklas König zeigten Belke und Radecker ihr ganzes Können und gewannen mit 21:15 und 21:15. Im Halbfinale bekam es Radecker erneut mit Hinsche zu tun. Und wieder hatte der Rintelner das Nachsehen. Hinsche behielt mit seinem Doppelpartner Daniel Porath mit 21:14 und 21:18 die Oberhand. Trotzdem freute sich der Rintelner Badmintonspieler über ein starkes Turnier und die Qualifikation für die Norddeutschen Meisterschaften 2016.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr