Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Reineke knackt den Rekord

Eisschwimmen Reineke knackt den Rekord

Er hat es wieder getan und diesmal mit Erfolg. Obernkirchener Eisschwimmer erzielt neue deutsche Bestmarke Eisschwimmen.

Voriger Artikel
MTVO schafft Wende nicht
Nächster Artikel
Geschafft!

Frostig: Markus Reineke steigt in die 4,1 Grad kalten Fluten des Obernkirchener Sonnenbrinkbades.

Quelle: seb

Eisschwimmen. Bei der Obernkirchener Eiswette am 1. Februar musste Marcus Reineke den Versuch, die Eis-Meile zu schwimmen, noch abbrechen. Zu viel Eis im Becken verhinderte den Rekordversuch. Am Sonntag hat es dann geklappt: Reineke blieb 32:20,75 Minuten im 4,1 Grad kalten Wasser des Obernkirchener Sonnenbrinkbades und legte in dieser Zeit eine Strecke von 1925 Metern zurück. Das ist ein neuer deutscher Rekord.

 Die Eis-Meile ist die Königsdisziplin der Eisschwimmer. Die Wassertemperatur muss dabei unter 5 Grad liegen, der Schwimmer ist nur mit einer Badehose, Badekappe und Schwimmbrille bekleidet und muss 1610 Meter zurücklegen. Reineke hatte diesen Rekordversuch in den letzten Wochen genau geplant. Zwei Sanitäter der DLRG, zwei Zeugen, ein Arzt und ein Rettungsschwimmer waren als Begleitung vorgeschrieben, damit der Rekordversuch auch seine Gültigkeit hatte. „Die ersten 200 Meter sind immer kritisch. Man muss die Atmung im Griff haben. Das hat prima funktioniert“, berichtet der neue Rekordinhaber. Nach der Gewöhnungsphase lief alles glatt. Mit zügigem Tempo schwamm Reineke Bahn für Bahn. Die 1610 Meter legte er in 26:40,55 Minuten zurück, aber Reineke war in einer guten Verfassung und setzte noch 315 Meter drauf. 1925 Meter bedeuteten deutschen Rekord. Reineke war erst der vierte Deutsche, der die Eis-Meile schwamm.

 „Das Aufwärmen hat sehr lange gedauert. Erst nach 30 Minuten ließ das Zittern nach, nach 50 Minuten konnte ich mich anziehen. Dann ging es schnell nach Hause in die warme Sauna“, sagt ein zufriedener Rekordinhaber. seb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr