Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
SC Rinteln und SV Nienstädt im Einsatz

Fußball SC Rinteln und SV Nienstädt im Einsatz

In der Bezirksliga sind am Dienstagabend zwei „Problemkinder“ im Einsatz. Der SC Rinteln reist zum Nachholspiel zum Koldinger SV, der SV Nienstädt 09 empfängt die Reserve des 1. FC Germania Egestorf-Langreder.

Voriger Artikel
VfR II übernimmt Tabellenführung
Nächster Artikel
Ostermeier überragend – SV Obernkirchen in Torlaune
Quelle: dpa

Fußball. Das Schaumburger Duo kassierte zuletzt Niederlagen und rutschte in die gefährdete Zone ab.

SV Nienstädt 09 – 1. FC Egestorf-Langreder II (Di., 19 Uhr): Der letzte Nienstädter Sieg datiert vom 27. September. Damals gab es einen 3:1-Erfolg gegen den VfR Evesen. In den darauffolgenden fünf Partien setzte es für die Brandt-Truppe vier Pleiten. Nur gegen die SG Letter 05 gab es ein Remis. Der SVN präsentiert sich zurzeit völlig von der Rolle: Die Defensive ist löchrig und auch die gefürchtete Offensive kommt nicht zur Geltung. Immer wieder muss Trainer Torben Brandt improvisieren. Entweder fehlen die Innenverteidiger oder die Stürmer. Nach dem 2:8-Debakel in Hagenburg und der 1:3-Pleite gegen die SV Arnum kann gegen den Tabellensiebten nur gepunktet werden, wenn die Einstellung stimmt.

Koldinger SV – SC Rinteln (Di., 19.30 Uhr): Drei Niederlagen am Stück brachten den SCR in eine gefährliche Situation. Das Team von Trainer Duran Gök fiel auf den 12. Tabellenplatz zurück, der Relegationsrang ist nur noch einen Platz entfernt. Die Pleiten gegen den VfL Bückeburg II, TSV Barsinghausen und VfR Evesen waren knapp. Die Steinanger-Kicker reisen als krasser Außenseiter zum Tabellenfünften, bei dem es auch nicht rund läuft. Vor der Saison galt der KSV als heißer Titelanwärter, blieb zuletzt aber vier Spiele ohne Dreier und hat nun schon auf Spitzenreiter FC Eldagsen 18 Punkte Rückstand. Die Meisterschaft ist kein Thema mehr. SCR-Trainer Gök hofft auf ein dringend benötigtes Erfolgserlebnis, denn das nächste Spiel ist das Kellerduell beim TuS Niedernwöhren.seb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr