Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
SG-Nachwuchs feiert Saisonabschluss

Tischtennis / Zeltlager SG-Nachwuchs feiert Saisonabschluss

Mit insgesamt 32 Teilnehmern, die Eltern eingeschlossen, unternahmen die Minis der SG Rodenberg einen Wochenendausflug in ein Zeltlager am Stemmer See.

Voriger Artikel
Mit Kampfgeist und Kondition
Nächster Artikel
VfL im Pokal gegen Aufsteiger FT Braunschweig

Die Tischtennis-Minis entspannen mit Eltern am Stemmer See.

Quelle: pr.

Tischtennis. Die Nachwuchsspieler im Alter zwischen fünf und zehn Jahren feierten mit dem Zeltlager ihren Saisonabschluss. Zwei Tage und eine Nacht ging es hoch her. Organisiert wurde die Fahrt von den Jugendtrainern Silvia und André Fecht, der neben dem Amt des Trainers auch den Posten des Jugendleiters innehat.

 Das Programm war vielfältig und sorgte für Abwechslung. Eine Schnitzeljagd, Grillen, Lagerfeuer, Schatzsuche, Baden im See, die Liste war lang. Tischtennis wurde auch gespielt, diesmal an der Steinplatte. Ungewohnt war der Ball, wegen des Windes kam ein Tennisball zum Einsatz. Einer der Höhepunkte war ein Völkerballspiel gegen die Eltern, die sich der Überlegenheit ihrer Kinder beugen mussten.

 Alle, die dabei waren, beschlossen eine Wiederholung im kommenden Jahr, dann soll es eine Nacht länger dauern. In der kommenden Saison werden die Minis erstmalig am Punktspielbetrieb teilnehmen. „Mal sehen, wie sich unsere Talente schlagen werden“, meinte Fecht. Auch die Ausrüstung stimmt, vor Kurzem wurden die Kinder mit neuen Trikots ausgestattet. hga

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Hier geht es zu den Kandidaten und zur Abstimmung... mehr

Die besten Quoten für Hannover 96 findest du bei SmartBets.

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr