Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Schaumburg-Cup in Waltringhausen

Handball / 13. Auflage Schaumburg-Cup in Waltringhausen

Der 13. Sparkasse-Schaumburg-Cup beginnt heute um 10 Uhr in der Waltringhäuser Sporthalle „Am Radbach“. Im Vordergrund steht das Turnier um den Schaumburg-Cup mit den Teilnehmern HSG Schaumburg Nord, MTV Großenheidorn, SV Alfeld (alle Oberliga) und dem Verbandsligisten HV Barsinghausen.

Voriger Artikel
Nachbarn streiten um Punkte
Nächster Artikel
Wechselfehler von Mitschker

Handball. In das Turnier eingebettet sind erstmals drei Vorbereitungsspiele der HSG-Landesligafrauen gegen den Oberligisten MTV Geismar und den Drittligisten MTV Rohrsen. Eines dieser Spiele, die Begegnung HSG Schaumburg Nord gegen MTV Geismar, findet um 15 Uhr statt, die beiden anderen nach der Siegerehrung für den Schaumburg Cup.

 Den morgigen Sonntag nutzt die HSG, um sich den Fans mit ihren Mannschaften zu präsentieren. Ab 10 Uhr beginnt ein internes Altherrenturnier, in dessen Anschluss Vorbereitungsspiele der HSG Schaumburg Nord III (WSL-Regionsoberliga) und HSG Schaumburg Nord II (Verbandsliga) folgen. Als Abschluss steht dann ein weiteres Spiel der Landesliga-Frauen gegen den Mellendorfer TV (Regionsoberliga Hannover) auf der Agenda. hga

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr