Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Schlumbohm ist nicht zu stoppen

Football Schlumbohm ist nicht zu stoppen

Die Schaumburg Rangers haben das Punktspiel gegen die Ritterhude Badgers mit 48:0 gewonnen. Im Angriff waren die Bückeburger nicht zu stoppen.

Voriger Artikel
Auftakterfolg für HSG-Nachwuchs
Nächster Artikel
„Katastrophaler Auftritt“

Football. Jandrik Schlumbohm, Jochen Petersen und Pascal Hanke punkteten. Bereits zur Pause führten die Rangers mit 35:0. Nach dem Seitenwechsel zeigte sich die Defense um Daniel Weißhuhn, Dennis Schuhmann und Frederic Hempelmann als unüberwindbar. Die Bückeburger probierten einiges aus und feierten einen 48:0-Kantersieg. seb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs. Über das Aktuelleste in den Ligen berichtet für euch Buzzer-Reporterin Jacky Wynes im Video-Interview. mehr