Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Schwach gespielt, aber gewonnen

Jugendfußball Schwach gespielt, aber gewonnen

In einem Nachholspiel haben die Bezirksliga-A-Junioren der JSG Samtg. Niedernwöhren/Enzen gegen den TSV Bassum einen ungefährdeten 4:0 (2:0)-Heimsieg eingefahren.

Voriger Artikel
Tobias Schlüter ahnt die Ecke
Nächster Artikel
Pokal-Aus für FSG

Zum Sieg der JSG (links) reicht eine schwache Leistung.

Quelle: uk

Jugendfußball. Mit einem Punkt Rückstand auf Spitzenreiter TuS Sulingen verteidigte die JSG den 2. Platz. Bassum zeigte eine schwache Leistung, verzeichnete während des gesamten Spiels keinen einzigen Torschuss. Allerdings war die JSG auch nicht so überragend, wie es das Ergebnis vermuten lässt. „Eine schwache Leistung, wir haben viel zu viel mit langen Bällen operiert“, monierte JSG-Coach Fabian Stapel. Man habe nie richtig das eigene Spiel gefunden, so Stapel.

 Sebastian Schmidt (25.) und Tim Hoffrichter (33.) brachten die JSG zur Pause 2:0 in Front. Das Aufbäumen der Gäste gegen die Niederlage blieb aus, Yunus Cetinkaya (65.) und Leon Horstmann (87.) erhöhten in Hälfte zwei in einem mäßigen Spiel auf 4:0. „Alles in allem haben wir nicht unseren besten Tag erwischt“, erklärte Stapel.hga

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Hier geht es zu den Kandidaten und zur Abstimmung... mehr

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr