Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Sembdner wird Landesmeister

Schießen Sembdner wird Landesmeister

Bei den Landesverbandsmeisterschaften im Feldbogen haben sich Heiko Sembdner und Henning Lüpkemann für die Deutschen Meisterschaften am 30. und 31. Juli in Magstadt bei Stuttgart qualifiziert.

Voriger Artikel
Natalie Heine siegt im Dreikampf
Nächster Artikel
Tom Reuther verbessert Rekord
Quelle: Symbolfoto

Schießen. Mit Ralf Göttner, Henning Lüpkemann (beide SV Loccum), Heiko Sembdner (SG Hagenburg-Altenhagen) und Klaus Unruh (SV Todenmann) starteten vier Bogensportler aus dem Kreisschützenverband Schaumburg bei den Meisterschaften in Nienburg-Langendamm. Trotz widriger Witterungsverhältnisse mit Starkregen und durchziehender Gewitterfront zeigten Sembdner und Lüpkemann starke Leistungen.

Mit 330 Ringen wurde Sembdner Landesmeister mit dem Recurvebogen in der Herren-Altersklasse. Lüpkemann musste sich mit dem Compoundbogen knapp Marcus Laube aus Garbsen geschlagen geben und belegte mit 399 Ringen den 2. Platz in der Herrenklasse. Das Duo qualifizierte sich damit für die DM. Göttner erreichte mit 315 Ringen den 5. Platz der Herren-Altersklasse Compound. Unruh wurde mit dem Recurvebogen mit 226 Ringen Neunter in der Herren-Altersklasse. seb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs. Über das Aktuelleste in den Ligen berichtet für euch Buzzer-Reporterin Jacky Wynes im Video-Interview. mehr