Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Sieg und Niederlage

Landesliga-B-Junioren Sieg und Niederlage

Während die Landesliga-B-Junioren der HSG Schaumburg Nord ihr Heimspiel gegen die HSG Nienburg verloren haben, fuhren die Oberliga-C-Junioren einen glatten Heimsieg ein.

Voriger Artikel
Dritter Sieg in Folge
Nächster Artikel
Ruhige Hand und sicheres Auge

Jugendhandball (hga). B-Junioren Landesliga: HSG Schaumburg Nord – HSG Nienburg 27:32 (15:14).

 Über ein 3:6 gelang der HSG Nord beim 8:8 der Ausgleich. Mit mehr Bewegung im Angriff gelang zur Pause eine 15:14-Führung. Die Verletzung eines Spielers in Hälfte eins schränkte die ohnehin knappen Wechselmöglichkeiten weiter ein. In Hälfte zwei verloren die Gastgeber ihren Rhythmus, Nienburg glich beim 20:20 aus und brachte die Gastgeber 26:30 in Rückstand. HSG:

 Bruns 14, Grimme 5, Behrens 3, Ritz 2, Salzwedel 2, Könecke 1. C-Junioren Oberliga: HSG Schaumburg Nord – TSV Anderten 38:31 (19:13).

 HSG-Coach Sebastian Stoyke konstatierte einen souveränen, aber unzureichend deutlichen Sieg. Ersatzgeschwächt, mithilfe aus der C-II und den D-Junioren, setzte sich die HSG dennoch schnell auf 10:5 ab, ging mit einer 19:13-Führung in die Pause. In Hälfte zwei vergab die HSG zahlreiche Möglichkeiten, Anderten kam über die linke Außenbahn zu einigen Treffern. Über 29:19 spielte die HSG den Heimsieg heraus. HSG:

 Ritz 9, Meyer 8, Stiller 5, Behrens 5, Hinze 4, Knüttel 4, Reinhold 1, Wodak 1, Röbbel 1.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr