Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Siegesmund übernimmt

Handball Siegesmund übernimmt

Der MTV Großenheidorn hat wenige Tage nach der Trennung von Coach Aleksandras Getautas Marc Siegesmund als neuen Trainer der Oberliga-Herrenmannschaft vorgestellt. Siegesmund übernahm das Training nach dem Derby-Sieg über die HSG Schaumburg Nord, löst damit Interimscoach Klaus Nülle ab.

Voriger Artikel
Männerwirtschaft ist vorbei
Nächster Artikel
Irgendwie gewonnen

Matthias Haase (links) und Bertrand Salzwedel (rechts) vom Arbeitskreis Handball stellen den neuen Trainer des MTV Großenheidorn Marc Siegesmund vor.

Quelle: hga

Hadnball. Der Coach kehrt in vertrautes Terrain zurück, Siegesmund saß von 2009 bis 2012 schon einmal als Trainer bei den Seeprovinzlern auf der Bank. Siegesmund spielte für den SC Magdeburg und VfL Hameln, mit dem er 1994 deutscher Vize-Meister wurde und 1996 das Finale um den Europapokal erreichte. Neben seinem Engagement bei den Seeprovinzlern trainierte Siegesmund die TSG Emmerthal, SG Hohnhorst-Haste und SV Alfeld. Neben der Trainertätigkeit in Großenheidorn betreute Siegesmund noch die B-Junioren der JSG Weserbergland. Im kommenden Heimspiel am Sonnabend gegen den Spitzenreiter Northeimer HC wird Siegesmund zum ersten Mal auf der Bank des MTV sitzen.  hga

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr