Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Silber und Bronze

Trampolinturnen Silber und Bronze

Vier Turnerinnen der VT Rinteln sind bei den Bezirks-Doppelmini-Meisterschaften in Wunstorf an den Start gegangen und konnten sich über Medaillenplätze freuen.

Voriger Artikel
Freiman verstärkt GWD Minden
Nächster Artikel
LSV-Piloten starten in Kirchheim

Die Trampolinturnerinnen der VT Rinteln und das Trainerteam freuen sich über Podestplätze bei den Bezirks-Doppelmini-Meisterschaften.

Quelle: pr.

Trampolinturnen. Die Rintelner mussten sich im Feld der 38 Starter der starken Konkurrenz aus Grasdorf, Wunstorf und Poggenhagen stellen. Alle Turner zeigten zunächst zwei Durchgänge auf dem Doppelmini-Trampolin. Die besten acht jeder Altersklasse standen im Finale und turnten zwei weitere Durchgänge.

Bei den Jüngsten (Jahrgang 2007/2008) starteten Karlotta Requardt und Ida Niemeier. Beide boten sehr saubere Übungen. Requardt besiegte ihre Aufregung und zeigte einen neu erlernten Salto. Diese Spitzenleistungen wurden am Ende belohnt: Niemeier belegte mit nur 0,4 Punkten Rückstand zur Erstplatzierten den zweiten Platz. Requardt leistete ihr als Drittplatzierte auf dem Siegertreppchen Gesellschaft.

Im Jahrgang 2005/2006 startete Marie Schneider (2006). Auch sie konnte ihre Aufregung überwinden und präsentierte eine neu erlernte Saltokombination. Sie hatte etwas zu wenig Schwung, sodass sie mit den Händen die Landematte berührte. Davon ließ sie sich nicht beirren und setzte ihren Wettkampf leistungsstark fort. Am Ende wurde sie mit Platz vier belohnt. Im leistungsstärksten Teilnehmerfeld des Tages der Schülerinnen 2001/2002 musste sich Henrieke Rathkolb gegen sechs weitere Turnerinnen beweisen. Einer ihrer Durchgänge klappte nicht wie geplant und sie kassierte hohe Punktabzüge. Am Ende sprang Platz sechs heraus. seb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr