Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Sophia Lodzig erlöst MTV-Reserve

Heimsieg gegen die TSG Emmerthal Sophia Lodzig erlöst MTV-Reserve

Der Frauen-WSL-Regionsoberligist MTV Großenheidorn II hat beim 24:23 (10:13) über die TSG Emmerthal gerade noch die Kurve zum Heimsieg genommen.

Voriger Artikel
Taktische Meisterleistung
Nächster Artikel
Vorsprung ins Ziel gerettet

Handball. „Es lief nicht wie geplant“, räumte MTV-Coach Björn Biester eine nicht überzeugende Leistung ein. Sophia Lodzig erzielte kurz vor Spielende den Treffer zum 24:23. Christine Pohler musste mit einer Platzwunde verletzt ausscheiden (47.). Beim 7:7 gelang in der ersten Hälfte der einzige Ausgleich, ansonsten liefen die Seeprovinzlerinnen einem Rückstand nach. Erst beim 17:17 waren die Seeprovinzlerinnen wieder dran, lagen in der Folge immer knapp vorn. Lodzig erlöste den MTV mitsamt Trainer: „Da war mir dann alles egal“, sagte Biester.

MTV: F. Battermann 6, Behling 5, Battermann 3, Kühl 2, Kuhn 2, Höhne 2, Bonnet 2, Lodzig 1, Pohler 1/1. hga

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Hier geht es zu den Kandidaten und zur Abstimmung... mehr

Die besten Quoten für Hannover 96 findest du bei SmartBets.

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie tolle Tagestipppreise. Auf den Gesamtsieger der Saison 2017/18 wartet ein attraktiver Hauptgewinn. mehr