Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Spiel weist die Richtung

Handball / Landesliga Spiel weist die Richtung

Landesligist MTV Obernkirchen setzt den Kampf um den Klassenerhalt beim Tabellenletzten TV Garmissen-Ahstedt fort.

Voriger Artikel
HSG Schaumburg Nord ist in Duderstadt gefordert
Nächster Artikel
Schrödter hofft auf Verstärkung

Handball. „Es geht nur um zwei Punkte, ist aber richtungweisend“, erklärt MTV-Coach Mike Bezdicek. Seine Mannschaft ordnet sich aktuell auf dem elften Rang ein, kann den Abstand zum 14. Platz der Gastgeber durch einen Auswärtssieg auf sieben Punkte ausbauen. Gleichzeitig hat auch die Konkurrenz, vor allem der Tabellenvorletzte Garbsener SC, schwere und kaum zu lösende Aufgaben vor sich.

Das erhöht noch einmal die Wichtigkeit der Begegnung für den MTV. Ein Anknüpfen an die Leistungen aus den Spielen gegen die Spitzenmannschaften SV Söhre und TSV Anderten II wird den Weg zum Erfolg ebnen helfen. Eine stabile Abwehr mit der Bereitschaft, die Zweikämpfe anzunehmen, soll dazu für die Chance auf schnelle, einfache Tore per Gegenstoß sorgen.

Anwurf: Sa., 19.30 Uhr. hga Handball.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr