Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Spitzenspiel in der List

Handball Spitzenspiel in der List

Der Frauen-Landesligist HSG Schaumburg Nord tritt heute zum Spitzenspiel beim Tabellendritten SC Germania List an.

Voriger Artikel
Siegesmund erstmals auf der Bank
Nächster Artikel
Siegesmund sieht Rot
Quelle: Symbolbild (dpa)

Handball. SC Germania List – HSG Schaumburg Nord (Sa., 19.30 Uhr):

Die von Nevena Orsulic und Anne Blume trainierte HSG führt die Tabelle mit 16:0 Punkten an. List weist auf Rang drei 11:5 Punkte auf. In einer Woche geht es dann zum Zweiten HV Barsinghausen, der 13:3 Punkte auf dem Konto hat. Gelingen zwei Siege gegen die unmittelbaren und einzigen Konkurrenten wäre ein großer Schritt Richtung Oberliga getan.

„Ich glaube, das wird ein Spiel auf Augenhöhe“, meint Blume. Man dürfe List nur nicht ins Laufen kommen lassen, so Blume. Für die HSG wird es eine Standortbestimmung, deren Ergebnis Signalwirkung an die Liga haben kann.

Frauen: TSV Friesen Hänigsen – MTV Großenheidorn (Sa., 17.30 Uhr):

Die von Alexander Wenzel und Karina Heinze trainierten Seeprovinzlerinnen gehen als Favorit in das Spiel beim Tabellenvorletzten. Wenzel erwartet einen körperlich robust spielenden Gegner. „Daran müssen wir uns gewöhnen, aber dann sollten wir gewinnen“, meint Wenzel optimistisch. Personell gibt es weiter Bewegung, Annika De Salvo wird weiter ausfallen, dafür kommt Julia Schröpfer zurück.

Männer: Hannoverscher SC – MTV Großenheidorn II (So., 16 Uhr):

Für den Trainer Klaus Nülle geht es um Weiterentwicklung der Mannschaft. Das Team soll sich so stark präsentieren, wie in eigener Halle. „Die Frage wird sein, wie wir in der Abwehr stehen“, sagt Nülle. Denn der Gastgeber spielt selbst eine gute Defensive, hat aber den schwächsten Angriff der Liga. Eine Hiobsbotschaft müssen die Seeprovinzler verarbeiten, denn die Verletzung von Marvin Konopka stellte sich doch als Kreuzbandriss heraus. hga

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr