Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -4 ° Sprühregen

Navigation:
Spitzenspieler geht

Tennis Spitzenspieler geht

Die Herren 40 von GW Stadthagen haben in der Verbandsklasse eine deutliche 0:6-Pleite bei der SV Arnum kassiert. Verbandsliga Herren 30: TG Hannover II – Bückeburger TV 2:4.

Voriger Artikel
GW-Neuzugang überzeugt
Nächster Artikel
TVB im Tiefschlaf
Quelle: Symbolfoto (dpa)

Tennis. Die Bückeburger gewannen beide Doppel und sicherten sich damit den Auswärtssieg. Die Ergebnisse: Markus Schäfer 6:3/6:3, André Munkelt 6:1/6:4, Martin Janser 6:1/5:7/7:10, Sascha Biskup 4:6/4:6. Schäfer/Biskup 6:1/ 6:0, Munkelt/Janser 7:6/6:3. Verbandsklasse Herren 30: SV Husum – Bückeburger TV II 6:0.

Nach den Leistungsklassen waren die Gäste favorisiert. Doch am Ende gelang nicht einmal ein Ehrenpunkt. Die Ergebnisse: Robin Beuthan 0:6/3:6, Utz Rippe 4:6/0:6, Niels Busche 0:6/6:4/6:10, Markus Spier 2:6/1:6. Beuthan/Rippe 6:4/6:7/5:10, Busche/Spier 4:6/6:3/6:10. Verbandsklasse Herren 40: SV Arnum – GW Stadthagen 6:0.

Durch den kurzfristigen Wechsel von Spitzenspieler Frank Simmert zum Oberligisten RW Ronnenberg geht es für den Aufsteiger lediglich darum, die Saison sportlich zu überstehen, denn der Klassenerhalt ist kaum realistisch. Pech hatten die Grün-Weißen, denn drei Matches wurden erst im Match-Tie-Break verloren. Die Ergebnisse: Christian Knolle 3:6/2:6, Marc Schiller 2:6/4:6, Armin Schütte 0:6/7:5/5:10, Jens Bartels 3:6/1:6. Knolle/Schütte 6:4/ 4:6/6:10, Schiller/Bartels 6:3/ 2:6/8:10. nem

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr