Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Sport-Schnipsel

Fußball Sport-Schnipsel

Fußball: Als Evesens Manager Peter Möse während des Derbys gegen den FC Stadthagen mit Reinhard Stemme im Gespräch vertieft war, da spekulierten voreilige Beobachter aus der Ferne bereits über einen bevorstehenden Trainerwechsel beim Tabellendreizehnten.

Voriger Artikel
Acht Minuten gepennt
Nächster Artikel
Regionsoberligisten geben wichtige Punkte ab
Quelle: pr.

Doch Möse wies derartige Absichten weit von sich: „Okay, viele Ergebnisse waren nicht nach Wunsch, aber es hat bei uns noch keine Sekunde gegeben, in der wir über Thorsten Westenberger nachgedacht haben. Er ist und bleibt der ideale Trainer für uns.“
Fußball: Jan Carganico vom SV Nienstädt bewahrte letzten Samstag bei der Niederlage gegen Koldingen einen Gegenspieler vor einem Platzverweis, indem er Schiedsrichter Lukas Kruse erklärte, dass nichts vorgefallen sei. Eine scheinbar vorbildliche Fair-Play-Geste, nur Co-Trainer Nico Felix vermutete scherzhaft taktisches Kalkül. „Jan weiß, dass wir uns gegen zehn Mann schon immer schwergetan haben“, erklärte er augenzwinkernd. „Als Kapitän zieht er halt alle Register.“
Fußball : Die Flut von gelben Karten des Schiedsrichters Sven Schröder im Bezirksligaderby zwischen dem VfR Evesen und dem FC Stadthagen regte etliche Beobachter zu mehr oder weniger witzigen Zwischenrufen an. Als Schröder in der zweiten Halbzeit die x-te Verwarnung aussprach und dabei ständig auf seinen Notizblock schaute, erklärte ein Zuschauer: „Er prüft ganz genau, wer noch keine Karte hat. Damit sich bloß keiner benachteiligt fühlt.“ Noch netter war der Dialog in der 80. Minute, als Joscha Obst dem Eveser Tobias Feldmann rabiat in die Beine fuhr und Schröder plötzlich auf eine Verwarnung verzichtete. „Und jetzt, warum zieht er ausgerechnet jetzt keine gelbe Karte?“, fragte sich ein Eveser Zuschauer. „Er hat keine mehr“, kam als Antwort.
Fußball : 96-Legende Hans Siemensmeyer kommt! Das nächste Treffen des Freundeskreises findet am heutigen Dienstag mit dem ehemaligen National- und Bundesligaspieler von Hannover 96 als Ehrengast, um 10 Uhr, in der Gaststätte „Kolonie „Am See“, in Hameln statt. „Wir erwarten ein volles Haus. Freunde und Fans sind wie immer herzlich willkommen“, erklärt Pressesprecher Horst Ellebracht.
Fußball : In der Bezirksliga Staffel 4 wurde die abgebrochene Partie zwischen TuS Germania Hagen und SV Ambergau-Volkersheim mit 5:0 für Ambergau gewertet.   seb/jö

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Hier geht es zu den Kandidaten und zur Abstimmung... mehr

Die besten Quoten für Hannover 96 findest du bei SmartBets.

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie tolle Tagestipppreise. Auf den Gesamtsieger der Saison 2017/18 wartet ein attraktiver Hauptgewinn. mehr