Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Stadthäger Trio auf Platz drei

Reiten Stadthäger Trio auf Platz drei

Es geht um Sekunden und fehlerfreie Ritte. Das M-Mannschaftsspringen der Bezirksverbände stand im Rahmen der Messe Pferd & Jagd in Hannover auf dem Programm.

Voriger Artikel
Dominanz des SV Todenmann
Nächster Artikel
Sportlerwahl in neuem Gewand
Quelle: dpa/Symbolbild

Reiten. Für das beste Ergebnis im M-Einlaufspringen sorgte Fabian Baust (RZFV Stadthagen) auf Catoka. Mit einer fehlerfreien Runde in 43,78 Sekunden sicherte sich Baust Platz zwei und sorgte für einen furiosen Auftakt für das Team Hannover Nord. Im M-Mannschaftsspringen blieb nur Stade fehlerfrei und sicherte sich den Sieg. Die Entscheidung um Platz zwei fiel im Stechen. Eineinhalb Sekunden fehlten Hannover Nord am Ende. Nach einem spannenden Wettkampf sicherten sich Baust, die Geschwister Niclas und Jessica Baule (beide RZFV Stadthagen) auf Couleur Agent und Candid sowie die Nienburgerin Marike Ahlers auf Lindsay mit vier Strafpunkten in 28,49 Sekunden Platz drei.ye

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr