Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Stadthäger liefern tollen Kampf

Handball Stadthäger liefern tollen Kampf

Jetzt fehlt nur noch ein Punkt zum Erreichen der Aufstiegsrelegation. In einer wahren Abwehrschlacht hat die HSG Exten-Rinteln mit 23:20 (9:10) das Derby in der Herren-Regionsoberliga gegen den VfL Stadthagen gewonnen.

Voriger Artikel
MTV verpflichtet Jonathan Semisch
Nächster Artikel
Treder nimmt sich frei

HANDBALL. Die Gäste wollten kein Punktelieferant sein und lieferten der HSG einen tollen Kampf. „Die erste Halbzeit war schlecht, wir hatten keinen Biss im Angriffsspiel. Es lag schon ein gewisser Druck auf den Schultern der Spieler“, monierte HSG-Trainer Saulius Tonkunas. Das Spiel wog hin und her, kein Team konnte sich absetzen. Zur Pause führte der VfL mit 10:9.

 Auch im zweiten Spielabschnitt ließen die Stadthäger nicht locker und bauten den Vorsprung auf 16:12 aus. Bei einer Niederlage hätte die HSG die Relegation verspielt gehabt. Tonkunas handelte und stellte sich selber in die Deckung. Ein Ruck ging durch das Team. Mit einem 3:0-Lauf verkürzten die Extener auf 15:16, beim 18:18 (50.) war die Partie wieder offen. Bei der Aufholjagd der HSG zeigte sich Alexander Ermakov nervenstark. Der Torjäger übernahm auch in der spannenden Schlussphase Verantwortung und war von der VfL-Verteidigung nicht zu stoppen.

 Die HSG setzte sich auf 21:19 ab und schaukelte die Partie zum 23:20-Erfolg nach Hause. Jetzt reicht der HSG Exten-Rinteln am letzten Spieltag ein Remis beim Abstiegskandidaten HSG Lügde-Bad Pyrmont, um den Relegationsplatz sicher zu haben. HSG:

 Ermakov 10, Kortemeier 1, Albrecht 1, Lembke 5, Seifert 1, Stundner 3, Klaue 2. VfL:

 Tadge 1, Baumgarten 1, C. Fischer 4, C. Bohnhorst 3, Schulze 2, M. Bohnhorst 3, M. Fischer 4, Leinert 1, Harmening 2. seb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr