Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Starke Defensive

Basketball Starke Defensive

Trotz des Sieges über den TSV Barsinghausen hat der TV Bergkrug die Meisterschaft verpasst: Der TSV Luthe liegt vier Punkte vor den Helpsenern in der Tabelle.

Voriger Artikel
MTV verschafft sich Luft
Nächster Artikel
Hart aber gerecht

Oliver Feldmann und der TV Bergkrug feiern im Top-Spiel der Bezirksoberliga einen 71:51-Erfolg gegen den TSV Barsinghausen.

Quelle: ph

Basketball. Der TVB kann nur noch nach Zählern gleichziehen, hat aber im direkten Vergleich die schlechteren Karten. Für Luthe ist die Saison bereits abgeschlossen, die Titelfrage ist aber noch ungeklärt. Mit drei Nachholspielen kann der CVJM Hannover noch am TSV vorbeiziehen und so den Aufstieg in die Oberliga perfekt machen. Bezirksoberliga Herren: TV Bergkrug – TSV Barsinghausen 71:51 (36:29).

 Das Spitzenspiel konnte die Erwartungen nicht erfüllen. Der TVB musste erneut Markus Metschke und drei weitere Stammspieler ersetzen, aber auch der Gast hatte enorme personelle Probleme. Mit einem guten Start (6:2) begann der TVB die Partie. Barsinghausen konterte und ging in Führung. Sven Busche und Sebastian Rösler sorgten für einen 10:0-Lauf. Diese Führung konnte der TVB in die Halbzeitpause retten.

 Nach dem Wechsel wurde die Trefferquote auf beiden Seiten nicht besser. Der TVB nutzte seine Centerüberlegenheit und erzielte zahlreiche Punkte nach Rebounds. Der TSV war mit Halbdistanzwürfen und Schnellangriffen erfolgreich. Das Spiel blieb eng, und der TVB haderte mit seiner Trefferquote. Als die Gäste noch einmal bis auf 43:40 verkürzten, spielte der TVB seine Routine aus. Zwei Fast-Breaks von Dennis Busche und Oliver Feldmann und eine starke Abwehrleistung im Schlussviertel sicherten den Sieg. TVB: Sven Busche 24, Dennis Busche 15, Feldmann 12, Rösler 9, Winzker 4, Stahlhut 2, Redeker 1.

Jugendergebnisse: U 19 wbl.: SG Rusbend/Bückeburg – CVJM Hannover 38:61; U 12 ml.: TSV Neustadt – TuS Jahn Lindhorst 37:89; U 11: TV Bergkrug – TK Hannover 7:73; U 10: Eintracht Hildesheim – TuS Jahn Lindhorst 34:57.

Von Rainer Hempel

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr