Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Starkes Comeback von Paul Knauthe

Eilser Kämpfer in Hamburg Starkes Comeback von Paul Knauthe

Zwei für die Landesliga qualifizierte Sportler der Taekwondo-Abteilung im TSV Bad Eilsen haben kürzlich in Hamburg bei einem internationalen Turnier im Formenlauf (Poomsae) Beachtliches geleistet und damit Visitenkarten für ihre Aufnahme in den Landeskader abgegeben.

Voriger Artikel
Josy Kramer holt sechs Titel
Nächster Artikel
Bork ist nervenstark

Paul Knauthe (von links) und Johanna Jorritsma mit Wolfgang Falke, dem Trainer und Leiter der Taekwondo-Sparte im TSV Bad Eilsen.

Quelle: pr.

Taekwondo. Die Rede ist vom Bundesranglistenturnier Nord in der alten Hansemetropole. Dazu waren mehr als 200 Taekwondo-Sportler aus dem gesamten Bundesgebiet und den angrenzenden europäischen Ländern wie beispielsweise Dänemark zusammengekommen, um sich in dieser Sportart zu messen. Aus dem Landkreis Schaumburg haben daran zwei Sportler vom TSV Bad Eilsen teilgenommen.

 Nach sechs Jahren sportlicher „Abstinenz“ hat Paul Knauthe in Hamburg ein gelungenes Comeback feiern können. Nach dem Finale musste er sich allein dem Nationalmannschaftsmitglied und Landestrainer Poomsae für Niedersachsen, Christian Senft, geschlagen geben – und das auch noch denkbar knapp, denn zwischen beiden Sportlern lagen gerade einmal winzige 0,3 Wertungspunkte.

 Noch höher ist die Leistung der 15 Jahre jungen Johanna Jorritsma zu bewerten. Diese startete auf dieser Leistungsebene erstmals in der Klasse der 15- bis 17-Jährigen. Mit einer herausragenden Leistung verpasste sie den Einzug in die zweite Runde nur um 0,1 Wertungspunkte. Gleichwohl schaffte das Talent mit dieser Leistung in der größten Starterklasse des Turniers den Sprung in die Top-15 Deutschlands.

 Beide Teilnehmer dürfen sich jetzt berechtigte Hoffnung auf die Aufnahme in den Niedersächsischen Landeskader machen. Mit der German Open in Dresden und der Austrian Open in Innsbruck stehen die nächsten Höhepunkte bereits auf dem Plan. thm

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr