Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Stoyke freut sich über Entwicklung

Jugendhandballer der HSG fahren Heinsieg ein Stoyke freut sich über Entwicklung

Im letzten Spiel der laufenden Oberliga-Saison haben die C-Junioren der HSG Schaumburg Nord gegen die HSG Grönegau-Melle einen 30:23 (13:10)-Heimsieg eingefahren.

Voriger Artikel
Göbel hat„echt Spaß“
Nächster Artikel
Erfolgsserie fortgesetzt

Jugendhandball. Die Schaumburger begegnete dem Gast bis zur 15. Minute auf Augenhöhe. Dann stellte die HSG ihre einfachen Fehler ab und traf konzentrierter, führte zur Pause 13:10. In Hälfte zwei steigerte der Gastgeber die Angriffsleistung und setzte sich zwischenzeitlich auf fünf Tore ab. HSG-Coach Sebastian Stoyke wechselte durch, der Heimsieg war nicht mehr in Gefahr. „Die Weiterentwicklung unserer trainingseifrigen Spieler sichert uns am Ende den sechsten Platz“, erklärte Stoyke.

HSG: Bruns 12, Behrens 10, Könecke 4, Ahrens 3, N. Knüttel 1. hga

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr