Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
TSV Eintracht Exten wird schwindelig gespielt

Fußball TSV Eintracht Exten wird schwindelig gespielt

Der TSV Eintracht Exten ist in der Bezirksliga weiter völlig von der Rolle. Der Tabellenletzte wurde vom Spitzenreiter Koldinger SV mit 7:0 abgeschossen.

Voriger Artikel
Elf Tore beim Stadtduell
Nächster Artikel
GWD Minden unterliegt den Galliern
Quelle: dpa

Fußball. Überragender Akteur aufseiten der Gäste war Marc Omelan, der die Extener schwindelig spielte und fünf Tore markierte.

 „So dürfen wir uns nicht präsentieren. Der letzte Einsatzwille fehlte wieder einmal. Alle Spieler sind außer Form“, berichtet Pressesprecher Gerhard Wolter. Schon nach 24 Minuten war die Partie entschieden, da führte der Koldinger SV bereits mit 3:0. Mit einem schönen Alleingang besorgte Omelan (7.) die frühe Gästeführung. „Das haben wir ganz schlecht verteidigt“, weiß Wolter. Das 2:0 (20.) für den KSV war eine Kopie des ersten Tores. Wieder ließ Omelan die Extener Verteidiger wie Slalomstangen stehen. Nur vier Minuten später erhöhte Omelan mit einem abgefälschten Freistoß auf 3:0 – ein lupenreiner Hattrick.

 Nach dem Seitenwechsel erhöhten Pavel Dyck (54.), Omelan (57. und 86.) und Reinhold Wirt auf 7:0. Nur zwei Torchancen hatte der TSV Exten im gesamten Spiel: Sebastian Schmidt (39.) setzte den Ball ans Außennetz, und in der zweiten Hälfte war Schmidt (56.) frei durch, vergab aber allein vor dem Gästetorwart. Beim TSV waren alle froh, als Schiedsrichter Sebastian Müller das ungleiche Duell endlich abpfiff.

TSV: Christian Krohn, Wiemers, Wolter, Kramer, Anke, Michael Krohn, Kaufmann (24. Heise), Braunert, Schmidt, Vöge, Jaskulski.seb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr