Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
TSV GWD Minden siegt knapp

Glück gehabt TSV GWD Minden siegt knapp

Der Zweitligist TSV GWD Minden ist haarscharf an einer Blamage vorbeigeschrappt: Den 26:25 (12:12)-Erfolg beim Tabellen-16. TuS Ferndorf sicherte Charlie Sjöstrand zwölf Sekunden vor dem Abpfiff.

Voriger Artikel
Eiskalt erwischt
Nächster Artikel
HSG entzaubert den Spitzenreiter

Handball. Vor der Pause verlief das Spiel bis zu einer 11:8-Führung der Gäste ausgeglichen. Statt sich abzusetzen, mussten die Ostwestfalen zur Halbzeit in ein 12:12 einwilligen. Nach der Pause blieb es bis zum 17:17 beim Remis, ehe sich die Gastgeber aus dem Siegerland auf 21:17 absetzten (47.). Vor allem Routinier Alexander Koke war immer wieder erfolgreich – allein neunmal vom Siebenmeterpunkt. „Die waren aber alle berechtigt“, räumte GWD-Trainer Frank Carstens ein, der eine schwache Vorstellung seines Teams sah.

 In der Schlussphase zog Carstens alle Register, stellte den angeschlagenen Abwehrchef Magnus Jernemyr in den Innenblock und brachte mit Florian Freitag und Nenad Bilbija neuen Schwung im Angriff. Letztgenannter erzielte vier Tore, die GWD wieder ins Spiel brachten. Nach dem 22:22-Ausgleich (54.) durch Christoffer Rambo legten die Gastgeber wieder vor, aber Joakim Larsson (58.) und Sjöstrand erzielten gegen tapfer kämpfende Ferndorfer, die die letzten zwei Minuten in Unterzahl spielen mussten, die entscheidenden Treffer. „Das war ein Zittersieg. Wir haben heute viel Glück gehabt. Wir müssen uns in den kommenden Spielen steigern“, sagte Carstens. GWD:

 Rambo 6, Bilbija 4, Kozlina 4, Schäpsmeier 3, Sjöstrand 3/1, Südmeier 2, Torbrügge 2, Larsson 1, Wieling 1.

uk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr