Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
TV Bergkrug jubelt

Tischtennis TV Bergkrug jubelt

Der TV Bergkrug hat den Schaumburg-Pokal in der Jungen-Klasse gewonnen. Im Finale ließen Thorben Gudweth, Rufus Wilkening und Jasper Wilkening dem TuS Germania Hohnhorst mit 5:2 keine Chance.

Voriger Artikel
Steinhuder segeln in Kiel
Nächster Artikel
Weiteste Anreise ist aus Mainz

Thorben Gudweth holt mit dem TV Bergkrug in der Jungen-Klasse den Schaumburg-Pokal.

Quelle: hga

Tischtennis. Im Spiel um Platz drei war der TV Bergkrug II mit 5:4 über den PSV Stadthagen erfolgreich. Den Pokal der Mädchen gewann der TSV Steinbergen durch ein 5:3 über den TV Bergkrug. Die Endrunde wurde in Bad Nenndorf ausgetragen.

Bei den Schülerinnen holte sich die SG Rodenberg durch einen 5:3-Erfolg über den TV Bergkrug den Pokal. Im Spiel um Platz drei setzte sich der TV Bergkrug II mit 5:3 gegen den TSV Algesdorf durch. Den Pokal der Schüler packte sich die SG Rodenberg ein. In einem vereinsinternen Finale gewann die SGR gegen SG Rodenberg II klar mit 5:1. Ebenso deutlich endete das Spiel um Platz drei, den sich der TTC Borstel durch einen 5:1-Erfolg über den TuS Germania Hohnhorst sicherte.

„Der Pokal erfreut sich beim Nachwuchs nach wie vor großer Attraktivität, das ist am gesamten Teilnehmerfeld zu erkennen“, erklärte Andreas Suchy, Jugendpokal-Beauftragter des Tischtennis-Kreisverbandes Schaumburg. Der TTKV freute sich über eine hohe Gesamtbeteiligung. hga

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs. Über das Aktuelleste in den Ligen berichtet für euch Buzzer-Reporterin Jacky Wynes im Video-Interview. mehr