Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Top-Tennis der Favoriten

9. Rinteln Open Top-Tennis der Favoriten

Favoritensiege bei den 9. Rinteln Open: Johanna Meier und Jannik Rother haben sich ohne Satzverlust in der Weserstadt durchgesetzt. Meier startet für den Bielefelder TTC und pflügte ohne Probleme durch das Feld.

Voriger Artikel
MTV Großenheidorn gewinnt
Nächster Artikel
Kreisrekordhalter bleibt weiter auf Spur

Jannik Rother (Zweiter von links) und Johanna Meier (rechts) gewinnen die Rinteln Open im Finale gegen Benno Wunderlich (links) und Luise Gruber.

Quelle: pr.

Tennis (seb). Die Top-Gesetzte gewann in der 1. Runde gegen Christina Cutova (Marienthaler THC) mit 6:3 und 6:1. Im Viertelfinale besiegte sie Samantha Brdys (SV Wacker Osterwald) mit 6:1 und 6:3. Das Halbfinale gegen Christin Helms (SVE Wiefelstede) ging kampflos an die Nummer 149 der Deutschen Rangliste. Im Endspiel hatte Luise Gruber (Tennis und Ski-Club Göttingen) keine Chance. Meier setzte sich glatt mit 6:3 und 6:1 durch.

 Auch in der Herrenkonkurrenz gab es mit Jannik Rother einen Top-Spieler, der ohne Satzverlust zum Turniersieg spazierte. Die Nummer 162 der Deutschen Rangliste hatte im Achtelfinale beim 6:1 und 6:0-Erfolg gegen Renat Bercheev (TV Hessisch Oldendorf) keine Probleme. Im Viertelfinale gewann der Spieler vom TC BW Halle gegen Dirk Tiedemann (TC Jesteburg) mit 6:3 und 6:1. Das Halbfinale gegen Felix Giesberts (HTV Hannover) war mit 6:2 und 6:1 ebenfalls eine klare Angelegenheit. Und auch im Endspiel behielt Rother deutlich die Oberhand, gab nur zwei Spiele ab und schlug Benno Wunderlich (DT Hameln) mit 6:1 und 6:1.

 Im Herrenfeld standen auch einige Schaumburger Tennisspieler. Phil Jänsch-Müller (Bückeburger TV WRB) erreichte das Viertelfinale. Auch Sam Bellersen (TC GW Stadthagen) kam unter die besten Acht. Bellersen bezwang im Achtelfinale den Lokalmatadoren Holger Schunke mit 6:1 und 6:1, verlor im Viertelfinale aber klar gegen Nikola Heine (TC GW Gifhorn). Jänsch-Müller unterlag Felix Giesberts ebenfalls klar in zwei Sätzen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr