Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Träume beendet

Handball / Oberliga Träume beendet

Im WSL-Oberligaderby behielt diesmal die HSG Exten/Rinteln gegen die Oberliga-Reserve der SG Hohnhorst/Haste die Oberhand und feierte einen ungefährdeten 25:19-Heimtriumph. Damit beendeten die Weserstädter die Aufstiegsträume der Gäste und verschafften sich gleichzeitig etwas Luft im Abstiegskampf.

Voriger Artikel
TuS Niedernwöhren ärgert lange den Spitzenreiter
Nächster Artikel
Unter Wert geschlagen
Quelle: dpa

Handball (mic). Die HSG-Crew musste auf den kurzfristig erkrankten Torjäger Alexander Ermakov verzichten, war aber trotzdem gleich hellwach. Über ein 16:12 und 20:13-Zwischenstand war der Widerstand des Tabellensechsten gebrochen.
HSG: Kortemeier 3, Wick 2, M. Müller 1, Tannhäuser 1, Albrecht 1, Bunte 3, Klaue 1, S. Bergmann 13.

SG II: Hudasch 2, Köhne 2, Schrödter 1, Pfaffe 2, Dreyer 9, Gümmer 3.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Hier geht es zu den Kandidaten und zur Abstimmung... mehr

Die besten Quoten für Hannover 96 findest du bei SmartBets.

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie tolle Tagestipppreise. Auf den Gesamtsieger der Saison 2017/18 wartet ein attraktiver Hauptgewinn. mehr