Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
TuS lässt sich einlullen

Fußball / Bezirksliga TuS lässt sich einlullen

Der Punktgewinn gegen Garbsen war erfreulich, aber spielerisch ist der TuS Niedernwöhren noch längst nicht über den Berg. Am Sonntag verlor die Mannschaft von Lars Reuther auf eigenem Platz mit 0:1 gegen die wahrlich nicht starke Spielvereinigung Arnum.

Voriger Artikel
SV 09 macht sich nicht schmutzig
Nächster Artikel
TuSG Wiedensahl schiebt sich vor
Quelle: dpa

Bezirksliga. „Es war ein ganz anderes Spiel als am letzten Mittwoch“, wunderte sich TuS-Sprecher Werner Niegel. „Obwohl wir doch dieselbe Mannschaft auf dem Platz hatten.“ Entscheidend war, dass sich Niedernwöhren von den Gästen aus Hemmingen Mitte der ersten Halbzeit einlullen ließ. Bis dahin sah das Spiel der Platzherren ganz brauchbar und durchaus schwungvoll aus. Doch Markus Mensching, Kevin Wöbbeking und Steffen Führing vergaben die Möglichkeit zur frühen Führung, nach der es gewiss anders gelaufen wäre.

 Als Arnum es aber schaffte, den TuS Niedernwöhren Beruhigungspillen zu verabreichen, lief es fortan prächtig für die Gäste. Sie entschieden das Spiel direkt nach der Pause mit ihren einzigen zwei Angriffen. Bei der ersten Offensivaktion scheiterte Arnums Alleinunterhalter Sebastian Tiemann noch an Torwart Freddy Hansel. Bei der zweiten Chance gab es Unstimmigkeiten in der TuS-Abwehr, die der eingewechselte Danilo Schulze zum 1:0 nutzte (52.). Der Treffer war spielentscheidend, weil Niederwöhren in der zweiten Halbzeit nicht mehr aus seiner Narkose erwachte, daran änderten auch Reuthers Auswechslungen nichts mehr.

 Nur für Nico Kerkmann und Führing ergaben sich noch halbwegs brauchbare Möglichkeiten.

TuS: Hansel, Büngel, Hochmuth (87. Ermlich), Rüffer, Kasseck, Döring, Mensching (63. Kampf), Wöbbeking (63. Boldt), Kerkmann, Witte. jö

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Hier geht es zu den Kandidaten und zur Abstimmung... mehr

Die besten Quoten für Hannover 96 findest du bei SmartBets.

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie tolle Tagestipppreise. Auf den Gesamtsieger der Saison 2017/18 wartet ein attraktiver Hauptgewinn. mehr