Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Turnier mit Derbycharakter

Hallenfußball Turnier mit Derbycharakter

Der Gastgeber heißt TSV Algesdorf: Heute lädt der Kreisligist in der Lauenauer Victoria-Arena zum „28. Volksbank-Cup“ ein.

Das Turnier ist ein Qualifikationsturnier zum Sparkassen-Hallenmasters.

 Das Teilnehmerfeld ist attraktiv. Es ist vor allem der Derbycharakter, der das Turnier ausmacht, denn mit dem TSV Algesdorf, der Victoria aus Lauenau (Gruppe A) der SG Rodenberg und dem TuS Germania Apelern (Gruppe B) spielen vier Kreisligisten aus der Samtgemeinde Rodenberg mit.

 Die Gruppe A wird durch den TSV Eintracht Bückeberge (Kreisliga) und der SG Liekwegen-Sülbeck (1. Kreisklasse) komplettiert. In der Gruppe B sind außerdem noch der FC Hevesen (Kreisliga) und der TSV Steinbergen (1. Kreisklasse) am Start.

 Die Veranstaltung beginnt heute um 12.30 Uhr mit dem Derby zwischen dem Turnierfavoriten aus Algesdorf und dem SV Victoria Lauenau. Die Halbfinalspiele sind ab 15.45 Uhr angesetzt. Das Turnier hat eine Wertigkeit von 22, der Sieger bekommt 8,8 Masterspunkte. uk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben