Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Unter den Möglichkeiten

Handball / Oberliga Unter den Möglichkeiten

Der Oberligist MTV Großenheidorn hat auch im zweiten Auswärtsspiel in Folge nichts als bittere Erfahrungen eingesammelt: Beim Lehrter SV unterlagen die Seeprovinzler 28:33 (11:19).

Voriger Artikel
TSV Limmer gewinnt Frauenmasters
Nächster Artikel
Moral und Einstellung stimmen

Handball. Irgendwie blieben die von Goran Krka und Christopher Treder trainierten Seeprovinzler in allen Bereichen unter ihren Möglichkeiten. Personell musste Krka nach den vier Spielen Sperre für Kreisläufer Maximilian Wölfel erneut umstellen, Björn Biester fiel kurzfristig wegen Krankheit aus. Dass die Abwehr nach dem längerfristigen Ausfall von Benedikt Wegener und jetzt auch noch von Wölfel Probleme haben würde, war vorhersehbar. Nur die Art und Weise, gerade in der ersten Halbzeit, war überraschend.

 „Das war einfach katastrophal“, erklärte Krka. Dabei hielten die Seeprovinzler das Spiel bis zum 10:11 (20.) noch ausgeglichen. Dann lief nichts mehr beim Gast. Bis zur Halbzeitpause schafften die Seeprovinzler binnen zehn Minuten nur ein Tor, kassierten selbst von Lehrte acht. „Da war das Spiel fast entschieden“, kommentierte Krka den 11:19-Pausenrückstand.

 Erst ab dem 13:24 (35.) rafften sich die Seeprovinzler auf, brachten endlich Aggressivität in die Aktionen. Der Rückraum blieb schwach, Christoph Lindemann und Milan Djuric hatten nicht ihren besten Tag. Das Aufwachen kam zu spät.

>> MTV: Salzwedel 6, Bokeloh 5, Djuric 5/3, Nülle 3, De Salvo 3, Borgmann 3, Reese 1, Lindemann 1, Cohrs 1. hga

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr