Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Verabschiedet

Tischtennis Verabschiedet

Fast ein Jahrzehnt haben Heiko Steege und Andreas Richter sich um die Entwicklung des Nachwuchses beim TuS Germania Hohnhorst gekümmert.

Voriger Artikel
Von wegen auf der faulen Haut liegen
Nächster Artikel
LSV Rinteln wird guter Siebter

Spartenleiter Hans Blume (Mitte) verabschiedet die langjährigen Jugendleiter des TuS Germania Hohnhorst Heiko Steege (links) und Andreas Richter.

Quelle: pr.

Tischtennis. Dabei haben sie das Rotationsprinzip perfektioniert: Jeweils im jährlichen Rhythmus wechselten sich beide im Amt des Jugendleiters ab.

 Tischtennis-Spartenleiter Hans Blume und der Nachwuchs bedankten sich für die geleistete Arbeit. Im Rückblick zeigten sich noch einmal viele Erfolge: So stiegen die Jungen in die Bezirksliga auf, die Mädchen schafften es in die Niedersachsenliga. Während der vergangenen Jahre holte der Hohnhorster Nachwuchs auf Kreis- und Bezirksebene Meisterschaften, spielte erfolgreich in Ranglisten mit.

 Neun junge Spieler haben sich in den Seniorenmannschaften erfolgreich integriert. Aus guten Perspektiven ergaben sich gute Ergebnisse. Die stark verjüngte 1. Herren behauptete sich mit den Jugendspielern Jan Schönfelder, Jenrik Steege und Tim Neermann im Bezirk. Jugendverstärkt stieg die 2. Herren in die 2. Bezirksklasse auf, während die 3. Herren in die 1. Kreisklasse zurück kehrte.

 Als neuer Jugendleiter wird Peter Fiedler sich um den Nachwuchs kümmern. Mit Andreas Beye steht der zukünftige Leiter des Jugendtrainings in den Startlöchern, es fehlt nur noch der erfolgreiche Abschluss zum Erwerb der Tischtennis-C-Lizenz. Talentierte Tischtenniskünstler mit Lust darauf, in Hohnhorst mitzumachen, sind dienstags ab 19.30 Uhr zu einem Probetraining in der traditionsreichen Turnhalle willkommen. hga

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr