Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Sprühregen

Navigation:
Verstärkt ins Mittelfeld

Handball / WSL-Oberliga Verstärkt ins Mittelfeld

WSL-Oberligist HSG Schaumburg Nord II hat eine schwere Heimaufgabe zu bewältigen. In der Waltringhäuser Halle trifft die Mannschaft von Coach Jörg Hasselbring auf den TV Eiche Dingelbe II.

Voriger Artikel
Top-Spiel in Obernkirchen
Nächster Artikel
Saisonstart für Tennisspieler
Quelle: dpa

Handball (hga). Der Gast rangiert mit 6:4-Punkten auf dem fünften Rang. Die Hasselbring-Schützlinge stehen mit 4:8-Punkten auf Rang zwölf, ein Heimsieg würde der HSG-Reserve den so wichtigen Anschluss an das Mittelfeld bescheren. Für den Gast geht es ebenfalls um Anschluss, allerdings an die Spitzengruppe der Liga.

 So oder so, in diesem Spiel müssen die Hasselbring-Schützlinge ihren Willen zum Erfolg demonstrieren. Es steht zu erwarten, dass die Verbandsliga-Reserve wieder mögliche Optionen zieht und junge Spieler aus der Verbandsliga einsetzt. Dabei kommt den Hasselbring-Schützlingen die Tatsache entgegen, dass die Verbandsliga noch Spielpause hat.

 Aber nur ein oder zwei Spieler allein bringen keinen Erfolg. Da muss sich die Mannschaft als Ganzes einbringen, oder es steht die nächste Pleite ins Haus.

 Anwurf: Sonntag, 15 Uhr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Hier geht es zu den Kandidaten und zur Abstimmung... mehr

Die besten Quoten für Hannover 96 findest du bei SmartBets.

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie tolle Tagestipppreise. Auf den Gesamtsieger der Saison 2017/18 wartet ein attraktiver Hauptgewinn. mehr