Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
VfL 1877 Stadthagen beendet Negativ-Serie

Handball VfL 1877 Stadthagen beendet Negativ-Serie

Der WSL-Regionsoberligist MTV Großenheidorn II hat sich keine Blöße gegeben und die Tabellenführung souverän verteidigt.

Voriger Artikel
Hasselbring geht, Reichardt kommt
Nächster Artikel
Unappetitliche Zustände

Handball. MTV Großenheidorn II – HSG Lügde-Bad Pyrmont 39:24 (17:11).

„Der Herbst hat uns zum Herbstmeister geschossen“, erklärte MTV-Coach Patrick Robock. Jasper Herbst zeigte eine gute Leistung und erzielte acht Feldtore. Über 60 Minuten gesehen hatte der Tabellenneunte Pyrmont keine wirkliche Chance. Die Seeprovinzler überrannten den Gast zum 12:3. „Wir haben es ganz gut nach Hause gebracht“, kommentierte Robock den deutlichen Heimsieg.

MTV: Herbst 8, Orths 5, Hansing 5, Konopka 5, Helmer 4, Reese 3, Knobloch 3, Meuter 2, Kassbaum 2, Thiele 1, Thisius 1.

HF Aerzen – HSG Schaumburg Nord III 30:36 (10:19).

Mit Verstärkung reiste die HSG-Reserve zu den Handballfreunden, da einige Spieler nicht zur Verfügung standen. „Krankheit und Kaffee trinken mit Oma“, kommentierte Coach Thomas Schäfer bissig. Als die HSG-Reserve ihre Abwehrmitte dichtmachte, kam Aerzen aus dem Tritt, vom 4:3 zog die HSG über 9:5 auf den vorentscheidenden 19:10-Pausenstand davon. Auch in Hälfte zwei ließ sich der Gast den Erfolg nicht aus der Hand nehmen.

HSG: Blanke 9, Kleine 6, Wehrmann 6, Brockmann 5, Bittner 4, Grabanica 3, Meier 2, Fischer 1.

TSG Emmerthal II – VfL 1877 Stadthagen 24:28 (10:13).

Der VfL hat die negative Serie gestoppt und geht als Tabellensiebter in die Weihnachtspause. In Emmerthal bestimmten die Kreisstädter das Spiel, führten 12:4 (20.), ehe eine fast zweiminütige doppelte Unterzahl der Gäste die Emmerthaler wieder ins Spiel brachte. Nach der Pause drehte der Gastgeber das Spiel, führte zwischenzeitlich. „Aber wir haben die Köpfe nicht hängen lassen und das Spiel durchgebracht“, freute sich VfL-Teamsprecher Lukas Tadge.

VfL: Tadge 6, Baumgarten 6, C. Fischer 2, C. Bohnhorst 1, Krückeberg 2, Leinert 5, Spiekermann 1, M. Fischer 5. hga, uk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr