Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
VfL Bückeburg behält die Spielkontrolle

Jugendfußball / Bezirkspokal VfL Bückeburg behält die Spielkontrolle

Im B-Junioren-Bezirkspokal erreichte nur der VfL Bückeburg die zweite Runde, drei Schaumburger Mannschaften schieden aus. VfL Bückeburg – JSG Weyhe-Lahhausen/Sudweyhe 4:1 (2:0).

Voriger Artikel
Frühe Entscheidung
Nächster Artikel
Dennis Kirasic dreht das Spiel

Jugendfußball. Schon nach drei Minuten schoss Hannes-Frederick Franke den VfL 1:0 in Führung. Bjarne-Niels Struckmeier erzielte das 2:0, der laufstarke und engagierte Gast war nur durch individuelle Fehler des VfL gefährlich. Das 2:0 war das Resultat hoher Laufbereitschaft und gelungenem Pressing schon im Mittelfeld. Nach dem Seitenwechsel traf Struckmeier zum 3:0, doch der Gast kam nur wenig später zum 1:3-Anschlusstreffer. Das brachte dem Gast Aufwind, und die JSG gestaltete das Spiel offener. Aber der VfL gab die Spielkontrolle nicht ab und erhöhte wiederum durch Struckmeier auf 4:1. „Meine Mannschaft hat nach anstrengenden und personell schwierigen Wochen der Vorbereitung eine gute Partie gezeigt“, erklärte VfL-Coach Thorsten Rinne. Mit dem gezeigten läuferischen und kämpferischen Engagement sowie dem taktisch disziplinierten Verhalten sei er zufrieden, so Rinne.

JSG Samtg. Niedernwöhren/Enzen – 1. FC Wunstorf 1:8 (1:4). Der Spielbeginn verlief optimal, Marvin Gramkow erzielte das 1:0 nach einem Freistoß von Lennard Sennholz (4.). Dann vernachlässigte die JSG die enge Bewachung des Wunstorfer Torjägers Dimitrij Salakin, der prompt die Treffer zum 1:2 markierte. Zwei weitere Abwehrfehler nutzte Wunstorf wieder durch Salakin und Tim Gstettner zum 1:4. Nach dem Seitenwechsel geriet die JSG schnell 1:5 in Rückstand (42.). Wunstorf gewann in der Folge fast alle Zweikämpfe und stellte den 8:1-Endstand her. „Trotz der acht Gegentore war unser Torhüter Julius Bühre bester Spieler auf dem Platz, er parierte mehrfach klasse“, erklärte JSG-Coach Wolfgang Müller. hga

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr