Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
VfL Stadthagen nimmtan Fahrt auf

Handball VfL Stadthagen nimmtan Fahrt auf

Der Regionsoberligist VfL Stadthagen grüßt nach dem ersten Spieltag von der Tabellenspitze: Gegen die SG Ost Himstedt-Bettrum hat das Team von Trainer Frank Huchzermeier mit 33:21 (16:12) gewonnen.

Voriger Artikel
Letzter Warnschuss
Nächster Artikel
HSG verliert beim Favoriten

Tobias Baumgarten erzielt vier Treffer für den Tabellenführer.

Quelle: hga

Handball. In der Anfangsphase legte der VfL seine Nervosität nicht ab, hatte auch nach den Ausfällen von Markus Schulze und Jan Teuvo Harting Abstimmungsprobleme in der Abwehr. Das Spiel blieb dabei bis zum 7:7 (15.) ausgeglichen. Dann folgte eine Schlüsselszene. Philipp Leiner wurde bei einem Konter ein Bein gestellt, der SG-Spieler musste mit einer Roten Karte das Feld verlassen. „Danach ist ein Ruck durch meine Mannschaft gegangen. Der Zug hat an Fahrt aufgenommen“, freute sich Huchzermeier. Beim 16:12 wurden die Seiten gewechselt.

 Nach einigen taktischen Veränderungen spielte der VfL nach der Pause sicherer auf. „Unser Tempospiel lief jetzt“, erklärte der Trainer, dessen Mannschaft sich auf 21:14 (39.) und 24:14 (45.) absetzte. „Es war heute nicht der stärkste Gegner, aber ich bin mit unserer Leistung zufrieden“, erklärte Huchzermeier.

VfL: Wilkening 2, Tadge 1, Harmening 6, Baumgarten 4, Chris Bohnhorst 3, Drinkhut 2, Krückeberg 1, Leinert 5, Fischer 9. uk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr