Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
VfL schafft Klassenerhalt

Handball VfL schafft Klassenerhalt

Der VfL Stadthagen hat in der Herren-Regionsoberliga durch einen 26:23 (10:10)-Erfolg gegen die HSG Exten-Rinteln den Klassenerhalt eingetütet.

Voriger Artikel
Titel für Leon Bohnhorst
Nächster Artikel
Hagenburger Ziel heißt Oberliga

Handball (seb). Für die Kreisstädter war es der zweite Derbysieg in dieser Saison.

 In der ersten Halbzeit konnte sich kein Team absetzen und so ging es mit einem 10:10 in die Pause. Nach dem Seitenwechsel nahm das Spiel an Tempo zu und die Stadthäger setzten sich auf 18:16 ab. Die HSG kämpfte sich zurück und glich zum 20:20 aus. Zwei Minuten vor Schluss stand es 23:23. Dann packte die VfL-Deckung noch einmal richtig zu, zwang die HSG zu schweren Abschlüssen. Der Gastgeber nutzte dagegen die Chancen über den Kreis und gewann mit 26:23.

 „Wir haben in der Schlussphase zu schnell abgeschlossen und somit das Spiel aus der Hand gegeben. Es fehlte das letzte Feuer, denn der Klassenerhalt stand für uns ja fest“, erklärt HSG-Trainer Saulius Tonkunas die Niederlage. Beim VfL Stadthagen herrschte dagegen nach Spielschluss große Freude über den Verbleib in der Klasse. VfL:

 Baumgarten 9, Leinert 5, Harmening 4, Fischer 4, Schulze 2, Kölling 1, Tadge 1. HSG:

 Klaue 6, Albrecht 2, Jannsen 1, Kortemeier 3, Stundner 2, Ermakov 5, Bergmann 4.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr