Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
VfL will Spielverderber sein

Heimspiel in der WSL-Regionsoberliga VfL will Spielverderber sein

In der WSL-Regionsoberliga erwartet der VfL Stadthagen am Sonntag um 17 Uhr den Tabellendritten MTV Harsum. Im Hinspiel erkämpfte der VfL beim 22:22 einen Punkt und will auch diesmal als Außenseiter in die Rolle des Spielverderbers schlüpfen.

Voriger Artikel
Großer Siegeswille
Nächster Artikel
Keine Patte, kein Spaß

Handball. Kreisläufer Tobias Baumgarten und Linksaußen Marc Drinkhut fallen aus. „Unter diesen Vorzeichen wäre ich mit einem weiteren Remis zufrieden“, sagt VfL Coach Heiko Wilkening. uk/uk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr