Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
VfL wird ausgekontert

Fußball / Bezirksliga VfL wird ausgekontert

Die kleine Serie des VfL Bückeburg II ist gerissen. Die Reserve des TSV Havelse setzte sich verdient mit 5:0 im Jahnstadion durch. Im Bückeburger Angriff blieb vieles Stückwerk, vor allem vor der Pause leistete sich das Team von Trainer Martin Prange zu viele Fehlpässe.

Voriger Artikel
SCR spielt nur 1:1
Nächster Artikel
Kruppa hadert

Keinen Stich: Lennart Versick (v.) und der VfL II verlieren deutlich.

Quelle: hga

Bezirksliga. Von Beginn an sah sich die VfL-Reserve hohem Druck ausgesetzt. Der Gast rückte sofort weit auf, das Mittelfeld gehörte in der ersten Hälfte Havelse. Dennoch sah es einige Zeit danach aus, als ob der VfL den Ansturm standhielte. In der 10. Minute ließ sich VfL-Keeper Alexander Teske den Ball von Ousseynou Fall per Kopf wegspitzeln, der Gast führte 1:0.

In den folgenden Minuten wackelte die Oberliga-Reserve bedenklich. Die Defensive war verunsichert, das hielt bis zur Pause an. Aufbauspiel gab es nicht, nur Konterversuche, Tobias Versick legte einige grandios schnelle Läufe mit dem Ball hin. Versick und Milorad Petrovic hätten kurz vor der Pause das Spiel auf den Kopf stellen können, trafen nur Pfosten und Latte. Die Gäste waren nach dem Seitenwechsel nicht mehr so bestimmend, blieben aber immer gefährlich und verpassten es, die Führung auszubauen. Der VfL hat Probleme mit der Mischung aus mannschaftlichem Spiel über Kurzpässe und individuellen Fähigkeiten in der Vorwärtsbewegung. Dennoch lief es aus Bückeburger Sicht besser. Der VfL kämpfte, ging Wege, die vor der Pause nicht gelaufen wurden. Aber mitten in die verstärkten Bemühungen des VfL setzten die Gäste einen Konter – Senan Selimi vollendet zum 0:2 (78.). Fünf Minuten später erhöhten die Gäste durch Halil Aydemir auf 0:3, Hilal El-Helwe (88.) machte das 0:4, Marek Gilke das 0:5 (90.).

VfL II: Teske, Büsing, Stolte, Peter, Baraczewski, Häberli, Stahlhut, L. Versick (60. Moritz Heine), Petrovic (60. Naroska), Fedderke (86. Franke), T. Versick. hga

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Hier geht es zu den Kandidaten und zur Abstimmung... mehr

Die besten Quoten für Hannover 96 findest du bei SmartBets.

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie tolle Tagestipppreise. Auf den Gesamtsieger der Saison 2017/18 wartet ein attraktiver Hauptgewinn. mehr