Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Vier Endrunden-Tickets zu vergeben

Hallenturnier Vier Endrunden-Tickets zu vergeben

 Am heutigen Sonnabend starten auch die A-Junioren in die Qualifikation zum diesjährigen Sparkassen-Hallenmasters. In der Kreissporthalle Helpsen richtet die JSG Nienstädt/Liekwegen/Sülbeck das erste von zwei Qualifikationsturnieren aus.

Voriger Artikel
Riesenpokal
Nächster Artikel
HSG Heidmark holt den 11. Winter-Cup

Titelverteidiger SV Obernkirchen hat das Erreichen der Endrunde fest im Blick.

Quelle: hga

Jugendfußball.  Sechs Mannschaften treten an, neben dem Ausrichter noch die JSG Samtg. Niedernwöhren/Enzen, JSG Süd-Weser, JSG Hespe/Hevesen, SV Obernkirchen und VfR Evesen. Das Turnier beginnt um 13.30 Uhr mit der Begegnung JSG Nienstädt gegen JSG Samtg. Niedernwöhren. In diesem Turnier stehen sich um 14.30 Uhr mit dem SV Obernkirchen und der JSG Samtg. Niedernwöhren/Enzen die Finalisten des vorigen Masters gegenüber. Dies gewann der SV Obernkirchen mit 3:2 gegen die JSG Samtg. Niedernwöhren.

 Die ersten vier Mannschaften qualifizieren sich für das Finalturnier am Sonnabend, 24. Januar, in Obernkirchen. In zwei Wochen, am Freitag, 16. Januar, hat der SV Victoria Lauenau ebenfalls sechs Mannschaften in der Victoria-Arena zu Gast. Dann werden die übrigen vier Finalrunden-Teilnehmer ermittelt.

Von Heinz-Gerd Arning

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr